Was macht Kirche aus?

Kirche ist im Evangelium begründet

Das Evangelium ist die Gute Nachricht darüber, was Gott für uns Menschen getan hat. 

Durch Jesus Christus ist Gott uns Menschen nahe gekommen. 

Durch Jesus Christus können wir als Menschen im Glauben Gott nahe kommen.


Die Bibel bringt es auf den Punkt:

Denn Gott hat die Welt so sehr geliebt, dass er seinen einzigen Sohn hingab, damit jeder, der an ihn glaubt, nicht verloren geht, sondern das ewige Leben hat.  

Aufgabe der Kirche ist es, das Evangelium zu leben und der Gesellschaft anzubieten.

  • Das Evangelium stellt uns Gott in seiner Gnade und Barmherzigkeit vor.
  • Das Evangelium betont die Einzigartigkeit und Würde jedes einzelnen Menschen.
  • Das Evangelium ist der Weg zur Versöhnung mit Gott.
  • Das Evangelium weist den Weg zu einem gelingenden Leben.
  • Das Evangelium verbindet Menschen unter einander.
  • Das Evangelium vermittelt die Hoffnung der Welt.

Das Evangelium ist einzigartig. Soziale Errungenschaften wie Wohlstand, Sicherheit, das Gesundheitswesen, persönliche Freiheit können das Evangelium nicht ersetzen. Vielmehr haben all diese Errungenschaften unserer Gesellschaft ihre Wurzeln im Evangelium Gottes. 


 

Das Kreuz veranschaulicht das Evangelium und damit das Angebot der Kirche.



Wer wir sind

 

 



Begegnung zwischen Gott und Mensch

Gottesdienste




 

 

Gruppen und Veranstaltungen

Sie sind herzlich Willkommen!

Gruppen und Kreise

Veranstaltungen

Projekte

Diakonische Projekte

Möchten Sie uns kontaktieren?

Impressum

Medieninhaber: Evangelikale Freikirche Hollabrunn, Straußgasse 8, 2020 Hollabrunn

Mitglied im Bund Evangelikaler Gemeinden in Österreich

Mitglied der Freikirchen in Österreich

Körperschaft öffentlichen Rechts

Kontakt: office@efk-hollabrunn.at

Die EFK Hollabrunn verfolgt kirchliche Zwecke und vertritt ein evangelikales Glaubensbekenntnis
Die Website dient dazu, uns und unsere Aktivitäten vorzustellen

Für den Inhalt verantwortlich: Christoph Windler